Postauto Keller, CH - 5277 Hottwil
Voegtlin - Meyer AG
CH - 5200 Brugg

Buslinien ab Brugg im Aargau, Schweiz

   

Linienübersicht

Linien schematisch Linien detailliert     Bahnhof Brugg
Brugg - Thalheim Brugg - Bözberg Brugg - Frick Brugg - Laufenburg Brugg - Mönthal
Brugg - Döttingen         Extrafahrten Home

Haltestelle Brugg Brücke (Vorstadt)

     

Linie 374  Richtung Remigen / Mönthal

Linie 142  Richtung Hottwil / Laufenburg

Linie 137  Richtung Frick

Linie 372  Richtung Bözberg / Linn

Zur nächsten Haltestelle Richtung Laufenburg / Frick / Bözberg / Thalheim

Linie 371  Richtung Villnachern / Thalheim

Zur Kopfstation Brugg Bahnhofplatz, via Umfahrung der Altstadt (Casinobrücke)

Linie 142  Richtung Brugg Bahnhof

Linie 137  Richtung Brugg Bahnhof

Linie 372  Richtung Brugg Bahnhof

Linie 371  Richtung Brugg Bahnhof

     

     

Besonderes: 

An Werktagen von 7-19 Uhr und an Samstagen von 8 - 17 Uhr verkehrt das Postauto auf der Linie Brugg - Mönthal (Linie 374) in beiden Fahrtrichtungen in Brugg immer durch die Altstadt, vor und nach diesen Zeiten hingegen über die Umfahrung (Casinobrücke).

Gleiches gilt auch für die Linie Brugg - Döttingen (Linie 376), allerdings nur in Fahrtrichtung Brugg.

An Sonntagen und allgemeinen Feiertagen fährt das Postauto auf allen Linien nie durch die Altstadt, sondern immer über die Umfahrung (Casinobrücke).

     

Fotos aus der Umgebung der Haltestelle Brugg Brücke (Vorstadt)

Die Brugger Vorstadt mit der Haltestelle Brugg Brücke, Fahrtrichtung Zurzach. Foto WS 2009.

Die Vorstadt von Brugg, mit der Haltestelle Brugg Brücke in Fahrtrichtung Zurzach. Das mittelalterliche Zurzachertor, welches ungefähr hier stand, wurde schon 1829 abgebrochen.

   

Vorstadt von Brugg mit Bushaltestelle und Farbturm im Hintergrund. Foto WS 2006.

Altstadt von Brugg. Aareschlucht, Brücke und Schwarzer Turm. Foto WS 2006.

Haltestelle Brugg Brücke in Fahrtrichtung Basel mit dem Farbturm von 1522 im Hintergrund. Er bildet zusammen mit einem Rest der Wehrmauer von 1515 das einzige erhaltene Überbleibsel der alten Vorstadtbefestigung. Das an dieser Stelle stehende Baslertor wurde 1832 abgebrochen. Der schwarze Turm bewacht die alte Brücke über die enge Aareschlucht, welche der Stadt den Namen gegeben hat und der Ausgangspunkt ihrer Entwicklung war. Der massive Turm wurde um ca. 1180 aus wieder verwendeten römischen Quadersteinen errichtet und 1535 erhöht (inklusive Erkertürmchen von 1536).

   

Zollplätzli, Brugger Vorstadt, Blick gegen die Altstadt. Foto WS 2006.

Brugg Zollplätzli. Blick von der Haltestelle Brücke (Fahrtrichtung Basel / Frick) über die Aare gegen die Altstadt von Brugg.

   

Vorstadt von Brugg. Foto WS 2009.

Die Stadtmauern der Brugger Vorstadt, erstellt 1522 bis 1525. Rechts der Farbturm, links der Schwarze Turm am anderen Ufer der Aare, dazwischen die reformierte Stadtkirche.

     


Stadt: Freizeit: Wirtschaft:
> Stadt Brugg

  

Zurück zur Übersicht aller Postautolinien
  
zur Startseite www.bus-ab-brugg.ch